Skip to main content

IT- & Sicherheitsrisikomanagement

Erkennen, messen und mindern Sie proaktiv Ihre IT- und Sicherheitsrisiken

Optimieren Sie Ihre IT-Risikomanagement-Prozesse, um das Risiko in Ihrem gesamten IT-Ökosystem zu verringern und gleichzeitig Vertrauen bei wichtigen Stakeholdern aufzubauen.

  • Optimieren Sie die Datenerfassung mit Systemintegrationen und Bewertungen.
  • Kategorisieren Sie die Risikobeziehungen zwischen Ihren IT- und Datenassets, Maßnahmen und Drittparteien.
  • Erstellen Sie Echtzeitberichte, die auf Ihr Programm und Ihr Unternehmen zugeschnitten sind

Ein aggregiertes Risikoniveau, eine Aufzeichnung von Sicherheitsvorfällen mit einem Kritikalitätsgrad und ein Matrixdiagramm, das zeigt, wo ihre offenen Vorfälle auf den Ebenen der Auswirkungen und der Wahrscheinlichkeit liegen.

IT- & Sicherheitsrisikomanagement

Identifizieren und überwachen Sie Ihre Risiken über ein stets aktuelles IT-Verzeichnis von Assets, Prozessen und Anbietern, das die Verflechtung von Systemen, Daten und Risiken in Ihrem Unternehmen widerspiegelt.

Aufzeichnungen über Sicherheitsvorfälle und deren Risikostufen mit aggregierten Risikoindikatoren.

Halten Sie ein Gleichgewicht zwischen qualitativen und quantitativen Metriken mit einer skalierbaren Risikomethode, die von einer Standardmatrix bis hin zu automatisierten Berechnungen reichen kann, um die Risikopriorisierung zu unterstützen, ohne dass wichtiger Geschäftskontext verloren geht.

Benutzeroberfläche des Moduls „IT- & Sicherheitsrisikomanagement“, in der die Benutzer auswählen können, welcher Industriestandard oder -rahmen zu ihren Bewertungen hinzugefügt werden soll.

Automatisieren Sie wichtige Risikoaktivitäten wie Bewertungen und Kontrollmanagement und binden Sie das Unternehmen in die Erfassung von Informationen, die Bewertung der Auswirkungen und die Umsetzung von Abhilfestrategien ein.   

Liniendiagramm, das die Risikohistorie im Zeitverlauf sowie die Bewertungsphase, in der sich der Benutzer momentan befindet, anzeigt.

Visuelle Dashboards für die Risikoanalyse erleichtern das Erkennen von Key Risk Indicators (KRIs) oder identifizierten Risiken sowie von Bereichen mit potenzieller Gefährdung bei kritischen Assets, Dienstleistern oder Prozessen. Verwenden Sie vorgefertigte Vorlagen oder passen Sie Ihre eigenen an, um den Zustand Ihres IT-Risikomanagementprogramms darzustellen.

Die Anzahl der offenen Risiken und ein Matrixdiagramm, in dem die Risiken nach Auswirkungen und Wahrscheinlichkeit aufgeschlüsselt sind.


Kundenstimme

[OneTrust] stellt uns ein zentrales Register zur Verfügung, mit dem wir unsere Risikolage nachvollziehen können. Wenn ich mich in die Plattform einlogge, brauche ich nur einen Blick auf das Risiko-Dashboard zu werfen, um zu verstehen, wie wir aufgestellt sind, denn dort sind alle Informationen enthalten.
Jonathan Slaughter, Director of Compliance, Security, and Privacy, ClearDATA
Ärztin, die vor einem großen Fenster ein digitales Tablet benutzt.

Regularien, die das Modul abdeckt

ISO 27001

Vereinfachen Sie die Umsetzung der ISO27001-Norm zur Sicherung Ihres Informationssicherheitsmanagementsystems. 

NIST Framework

Wenden Sie das NIST Cybersecurity Framework an, um Ihr Cybersecurity-Risiko zu verstehen, zu managen und zu minimieren. 


Ähnliche Produkte

Certification Automation

Skalieren und automatisieren Sie Ihr Sicherheits-Compliance-Programm, um Ihr Risikomanagement zu verbessern und die Sicherheitsanforderungen wichtiger Regularien wie SOC 2 umzusetzen.

Mehr erfahren

Vorfallmanagement

Schützen Sie Ihr Unternehmen proaktiv und bereiten Sie sich mit OneTrust Vorfallmanagement auf die Reaktion auf Vorfälle vor.

Mehr erfahren

Drittparteienrisikomanagement

Erstellen, skalieren und automatisieren Sie Ihr Drittparteienrisikomanagement, um Vertrauen zu gewinnen und die Kontinuität ihres Geschäftsbetriebs aufrechtzuerhalten.

Mehr erfahren

Möchten Sie jetzt loslegen? 

Fordern Sie noch heute eine kostenlose Demo an, um zu erfahren, wie OneTrust Sie durch die Trust Transformation begleiten kann.