Skip to main content

On-demand-Webinar kommt bald...

Data Discovery & Sicherheit

Verstehen Sie Ihre Unternehmensdaten, wo sie gespeichert sind und wie sie verwendet werden

Managen Sie Ihre Daten effektiv mit einer Lösung für Datenschutz, -sicherheit und -integrität, die gleichzeitig vollständige Transparenz und Kontrolle bietet und so dazu beiträgt, Datenrisiken zu minimieren. 

  • Schaffen Sie Vertrauen, indem Sie sicherstellen, dass sensible Daten erkannt, geschützt und verantwortungsvoll genutzt werden. 
  • Integrieren Sie branchenweit führende regulatorische Intelligenz in Ihren Datenlebenszyklus.  
  • Definieren und orchestrieren Sie Richtlinien in Bezug auf Datenzugriff, -aufbewahrung, -schutz und mehr.    

US-Kapitolgebäude in Washington DC aus einem niedrigen Winkel mit Blick auf die Säulen

Schaffen Sie Vertrauen durch verantwortungsvolle Data Governance und Sicherheitspraktiken 

Ermitteln, klassifizieren, inventarisieren und ordnen Sie sensible Daten, egal wo sie sich befinden. Mit mehr als 200 Out-of-the-box-Konnektoren zu Datenquellen wie Microsoft 365, Salesforce, Snowflake, Databricks, Box, Google Drive und anderen können wir Sie dabei unterstützen, Ihre Daten zu kennen und Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien auf sie anzuwenden.

Verschiedene Logos von Cloud-Technologie-Unternehmen um das OneTrust Monogramm herum.

Ganz gleich, ob Sie DSGVO, HIPAA, ISO27001 oder ein anderes Data-Governance-Framework implementieren möchten, OneTrust kann Ihnen dabei helfen, Workflows zu automatisieren, um sicherzustellen, dass Sie alle anwendbaren Datensicherheitsregeln und Datenschutzregularien einhalten. Definieren und orchestrieren Sie Richtlinien, um Datenrisiken zu minimieren, Daten nach benutzerdefinierten oder gesetzlichen Zeitplänen aufzubewahren und zu löschen oder Ihren Datenfußabdruck und Ihre Angriffsfläche zu minimieren.  

Schnittstelle, über die ein Benutzer nach einem Kundendatensatz nach Kennung und Kategorien suchen kann.

Die Ermittlung von Daten ist der erste Schritt eines jeden Data-Governance-Programms. Als Nächstes kommt die Frage, welche Maßnahmen mit den digitalen Daten getroffen werden sollten, um sicherzustellen, dass diese ordnungsgemäß geschützt und verwaltet werden. OneTrust kann Durchsetzungsmaßnahmen wie Aufbewahrung, Löschung, Verschiebung und Schwärzung in Ihren Datenspeichern automatisieren. Zudem lassen sich bestehende Datenkataloge, Sicherheits- und Governance-Tools wie ServiceNow, Jira, Microsoft Purview, Alation, Collibra und mehr als 500 andere in OneTrust integrieren.

Eine Reihe von Maßnahmen zum Schutz und zur Verwaltung digitaler Informationen

Überprüfen Sie die Ergebnisse Ihrer Data-Governance-Strategie: Prüfen Sie Trends in der Datenhygiene, z. B. wo sensible Daten gefunden wurden, und untersuchen Sie Richtlinienverstöße, um Bereiche zu identifizieren, in denen das Programm verbessert werden kann. Weisen Sie die Effektivität Ihrer Data-Governance-Initiativen mithilfe von Dashboards, Metriken und Berichten nach. 

Die Abbildung zeigt Datenbestände nach Hosting-Standort und Datenklassifizierung.

Erkunden Sie unsere Date Governance-Module 

Data Discovery & Klassifizierung

Scannen, klassifizieren und kontrollieren Sie alle Daten in Ihrem gesamten Datenbestand. 

Mehr erfahren

Datenaufbewahrung & -löschung

Speichern und löschen Sie Daten automatisch auf der Grundlage von Kontext und Inhalt.

Mehr erfahren

Datenminimierung

Verringern Sie die Angriffsfläche Ihrer Daten, um Cyberrisiken zu minimieren. 

Mehr erfahren

Minderung von Datenrisiken

Stellen Sie sicher, dass Ihre Daten angemessen geschützt sind.

Mehr erfahren

Datenzugriffs-Governance

Ermitteln und beseitigen Sie übermäßige Datenzugriffsberechtigungen.

Mehr erfahren

Data Security Posture Management (DSPM)

Stellen Sie sicher, dass Ihre Daten in der Cloud und darüber hinaus geschützt sind.

Mehr erfahren


Das könnte Sie auch interessieren

Consent und First-Party-Data Strategie: 7 Schritte zum Erfolg

Consent und First-Party-Data Strategie: 7 Schritte zum Erfolg

März 19, 2024

Mehr erfahren

Webinar

Privacy & Data Governance

Bereit für die EU Data Strategy? Alles was Sie aktuell über Data Act, AI Act und Digital Services Act wissen müssen

Dieses Webinar bietet einen Einblick in die neuesten Entwicklungen im Bereich der EU-Datenschutzregulierung, sowie zu bewährten Strategien zur Vorbereitung auf diese Veränderungen.

Oktober 23, 2023

Mehr erfahren

Webinar

Privacy & Data Governance

Jetzt zukunftssicher aufstellen für LkSG & Co.

Das Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten (LkSG) tritt ab dem 01.

August 07, 2023

Mehr erfahren

Webinar

Privacy & Data Governance

How the GDPR expertise can help to accelerate your compliance with the new Swiss Privacy Law

Swiss data protection act came into effect in January 2023, and it brought significant changes to the previous data protection law.

Dezember 08, 2022

Mehr erfahren

Blog

Privacy & Data Governance

Automatisieren Sie Ihre Datenschutzprogramme, um Datenschutz- und Data Governance-Initiativen besser aufeinander abzustimmen

Dieser Blog erläutert, wie Sie mit OneTrust in 2 Schritten Ihr Datenschutzprogramm automatisieren können.

5 lesezeit

Mehr erfahren

Webinar

Data Discovery & Klassifizierung

Big Data Best Practices - Wie Sie die Datenflut bewältigen und Sicherheitsrisiken minimieren

Get best practices to manage Big Data

Mehr erfahren

Häufig gestellte Fragen

Data Governance gibt allen Mitarbeitern eines Unternehmens Richtlinien an die Hand, um Daten auf sichere und zulässige Weise zu erheben, zu verwenden, zu managen, zu schützen, aufzubewahren und zu löschen. Sie kann bei Entscheidungen darüber helfen, wo Daten gespeichert werden sollen, wer Zugang zu ihnen hat, was mit ihnen gemacht werden kann und wie sie während ihres Lebenszyklus kontrolliert werden können. Richtig gemacht, kann Data Governance die Datensicherheit erhöhen, die Speicherkosten optimieren, einen Mehrwert aus den Daten ziehen und letztlich das Vertrauen der Kunden stärken.

Anpassung an staatliche und branchenspezifische Vorschriften, angemessene Sicherheitsmaßnahmen, Einhaltung schriftlicher Datenrichtlinien in Bezug auf Vertrauen, Verwendung, Aufbewahrung und Entsorgung sowie die Fähigkeit, unabhängig und objektiv zu überprüfen, ob die Richtlinien eines Programms befolgt werden.

Data Governance befasst sich mit der Strategie und den Richtlinien, die die Stakeholder im Unternehmen für die Erfassung, Speicherung, Verwendung und Entsorgung von Daten umsetzen. Sie bestimmt die Verwendung und Struktur Ihrer Daten zum Nutzen des Unternehmens und konzentriert sich dabei auf die Compliance, die Sicherheit und das Eigentum an den Datenbeständen. 

 

Datenmanagement besteht in der Umsetzung der von dem Unternehmen festgelegten Governance-Strategie und -Richtlinien. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Pflege von Prozessen, Standards und Verwaltungskontrollen in Bezug auf die Daten. 

Unsere Plattform erkennt automatisch Daten in all Ihren Systemen, ob On-Premises, in der Cloud, bei SaaS- oder IaaS-Anbietern, Big Data-Plattformen oder Messaging-Lösungen. Dadurch können Sie die für Ihre Daten geltenden Richtlinien automatisch erkennen, klassifizieren und orchestrieren und so den Aufwand für das Programmmanagement in Ihrem Team verringern. 

Ja, unsere Plattform wurde in der Überzeugung entwickelt, dass eine effektive Data Governance die Einhaltung von Vorschriften unterstützt und das Vertrauen in die Zuverlässigkeit Ihrer Unternehmensdaten stärkt. Wir unterstützen Sie dabei, die Daten Ihres Unternehmens gemäß den neuesten Datenstandards zu ermitteln und zu katalogisieren, damit Sie die Vorschriften einhalten und gleichzeitig das Vertrauen der Verbraucher stärken können. 

Möchten Sie jetzt loslegen?

Fordern Sie noch heute eine kostenlose Demo an, um zu erfahren, wie OneTrust Ihr Data-Governance-Programm unterstützen kann.